Granatapfel – Punica granatum

  • Punica granatum
  • Punica granatum
  • Punica granatum
  • Punica granatum

Granatapfel – Punica granatum

Punica granatum ist ein sommergrüner Strauch oder Baum von drei bis sechs Meter Höhe. Die Art aus der Familie der Weiderichgewächse (Lythraceae) gedeiht vom Mittelmeerraum bis nach Südchina. Kultiviert wird der Granatapfel wegen seiner vitamin- und mineralstoffreichen Früchte, die Äpfeln zwar ähneln, botanisch aber nicht mit diesen verwandt sind.

Leuchtend rote Blüten und glänzendes, hellgrünes Laub verleihen der Pflanze einen hohen Zierwert. Entsprechend seiner mediterranen Herkunft ist der Granatapfelbaum nur bis etwa -5 °C frosthart und sollte hierzulande frostfrei überwintern dürfen. Neben der Nutzung als Obst und Saft dienten die Früchte ursprünglich als Grundlage für den Fruchtsirup Grenadine.

Teile uns jetzt Deine Erfahrungen mit Punica granatum mit.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen